Beruf als Berufung, der Diplomsportwissenschaftler mit Schwerpunkt Leistungssport sieht seine Aufgabe darin Athletinnen und Athleten auf dem Weg zu ihren persönlichen Zielen zu begleiten. Dabei vertraut er neben seinem Erfahrungsschatz auf ein breites Netzwerk an Spezialisten die er gemeinsam mit seinen Athleten individuell zusammen stellt.

„Athlete centered, coach driven, performance oriented“

Leistungsdiagnostiker, Teamtrainer im Radsport, Landes- und Bundestrainer im Triathlon, Personal Coach von zahlreichen erfolgreichen Athleten, sind nur einige der Stationen die Dan im Laufe seiner Karriere durchlaufen hat.

„To develop people and to get developed by them is one of the most exciting and valuable experience in coaching“.

Angetrieben von der Lust immer wieder neue Wege zu gehen und das Optimum aus seinen Athleten herauszuholen arbeitet er wissenschaftlich „state of the art" ohne dabei aber die Faktoren „Mensch“ und „Persönlichkeit“ aus dem Fokus zu verlieren. Die Kombination von Daten, Instinkt, Gefühl, Feedback und Erfahrung helfen ihm dabei Athleten an ihre Leistungsgrenze zu bringen und dabei das Beste aus sich herauszuholen.